BIS: Suche und Detail

 Einbürgerungen

Ein Anspruch auf Einbürgerung in den deutschen Staatsverband besteht, wenn Sie die gesetzlichen Voraussetzungen erfüllen.

Voraussetzungen

  • 8-jähriger rechtmäßiger Aufenthalt in der Bundesrepublik (für Asylberechtigte u. Flüchtlinge 6 Jahre / für Ehegatten Deutscher 3 Jahre) Besitz einer Niederlassungserlaubnis oder Aufenthaltserlaubnis (jedoch nicht nach den §§ 16, 17, 22, 23 Abs. 1, 23a, 24 und 25 Abs. 3 bis 5 Aufenthaltsgesetz)
  • Bestreitung des Lebensunterhalts ohne Sozialhilfe oder Arbeitslosengeld II
  • Keine Verurteilung wegen einer Straftat zu Freiheitsstrafe oder Geldstrafe zu mehr als 90 Tagessätzen
  • Kenntnisse der Rechts- und Gesellschaftsordnung der Bundesrepublik Deutschland (Einbürgerungstest)
  • Ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache
  • Bekenntnis zur reiheitlichen demokratischen Grundordnung der Bundesrepublik Deutschland
  • Aufgabe/Verlust der bisherigen Staatsangehörigkeit (im Regelfall)

Unterlagen

  • Heimatpass mit Aufenthaltserlaubnis, -Berechtigung, -Bewilligung oder Befugnis
  • Geburtsurkunde und eventuell Heiratsurkunde oder Kopie des Familienbuches
  • Lebenslauf
  • Lichtbild
  • Nachweis Berufsausbildung bzw. Schulabschluss
  • Nachweis deutscher Sprachkenntnisse und staatsbürgerlicher Kenntnisse
  • Arbeitgeberbescheinigung über Beschäftigungsverhältnis (länger als 1 Jahr)
  • Einkommensnachweis der letzten 3 Monate
  • Schulbescheinigung der Kinder

Kosten

Die Einbürgerungsgebühr beträgt 255,00 €, für mit einzubürgernde minderjährige Kinder 51,00 €.

Dienstleistung jetzt online nutzen!

Zuständige Einrichtung

Einwohnermeldeamt
Stadtverwaltung Wassenberg
Roermonder Straße 25-27
41849 Wassenberg
E-Mail: einwohnermeldeamt@wassenberg.de

Zuständige Kontaktpersonen

Frau Schmitz:
Tel: 02432 4900-304
Herr Bronckhorst:
Tel: 02432 4900-303
Einbürgerungen

Ein Anspruch auf Einbürgerung in den deutschen Staatsverband besteht, wenn Sie die gesetzlichen Voraussetzungen erfüllen.

  • Heimatpass mit Aufenthaltserlaubnis, -Berechtigung, -Bewilligung oder Befugnis
  • Geburtsurkunde und eventuell Heiratsurkunde oder Kopie des Familienbuches
  • Lebenslauf
  • Lichtbild
  • Nachweis Berufsausbildung bzw. Schulabschluss
  • Nachweis deutscher Sprachkenntnisse und staatsbürgerlicher Kenntnisse
  • Arbeitgeberbescheinigung über Beschäftigungsverhältnis (länger als 1 Jahr)
  • Einkommensnachweis der letzten 3 Monate
  • Schulbescheinigung der Kinder

Die Einbürgerungsgebühr beträgt 255,00 €, für mit einzubürgernde minderjährige Kinder 51,00 €.

https://service.wassenberg.de:443/suche/-/vr-bis-detail/dienstleistung/7429/show
Einwohnermeldeamt
Roermonder Straße 25-27 41849 Wassenberg
Telefon 02432 4900-310
Fax 02432 4900-119

Frau

Schmitz

Bürgerbüro

02432 4900-304

Herr

Bronckhorst

Bürgerbüro Platz 1

02432 4900-303